Ja zur Sicherheit am 27.09.2020

Ja zur Beschaffung neuer Kampfflugzeuge

Über uns

MilizoffiziereMilizoffiziereDie Kantonale Offiziersgesellschaft Zürich (KOG Zürich) vereint über 3'000 Offiziere des Kantons Zürich. Die KOG steht den sechs Sektionen im Kanton Zürich vor und vertritt diese bei der Schweizerischen Offiziersgesellschaft. Die sechs Sektionen sind regional aufgeteilt.

Die KOG Zürich versteht sich als Bindeglied zwischen den Sektionen und der Schweizerischen Offiziersgesellschaft, sowie politischen Vertretern. Sie setzt sich insbesondere für folgende Schwerpunkte ein:

  1. Beibehaltung des Milizprinzips.

  2. Erfolgreiche Weiterentwicklung der Armee, die gut ausgerüstet ist, personell ausreichend alimentiert ist und über die dafür benötigten finanziellen Mittel verfügt.

  3. Ständiger Informationsaustausch zwischen den Sektionen und der SOG.

  4. Regelmässiger Austausch mit den Zürcher Bundesparlamentariern und kantonalen Politikern.

  5. Unterstützung der Zürcher Sektionen.

  6. Gewinnung neuer Mitglieder (jährliche Einladung neu brevetierter Offiziere).

SOG News

  • SOG Newsletter I/20
    Inhalt 1.  SOG-Fokus 2020:  JA zur Beschaffung neuer Kampfflugzeuge! 2.  Air2030: Drei einfach, packende und emotionale Kernbotschaften 3. ...
  • Auf Kurs dank überlegtem, kraftvollem Abstimmungskampf
    Von Oberst i Gst Stefan Holenstein, Präsident SOG. Erschienen in der ASMZ-Ausgabe 08-2020. Es sind jetzt noch sechzig Tage bis zur Abstimmung am 27....
  • Newsletter Ja-Kampagne Air2030 #4
    Gerne informieren wir Sie über den aktuellen Stand der Kampagne zur Beschaffung neuer Kampfflugzeuge. Noch 60 Tage bis zur Abstimmung. Wir sind...